Onlinemagazin für Software und Webservices
Stand

1&1 MyWebsite: Homepage-Beispiele, Test und Erfahrungen

Homepage Baukasten von 1&1 im Test

1un1 MyWebsite Homepage Baukasten Test

Effektivität, Suchmaschinenoptimierung und Sicherheit stehen beim Homepage-Baukasten MyWebsite von 1&1 im Mittelpunkt. Im großen Test 2016 haben wir uns den Branchen-Primus und seine drei Tarife einmal genauer angesehen.

Testbericht für 1&1 MyWebsite

Über 600.000 Kunden nutzen den Homepage-Baukasten 1&1 MyWebsite bereits. Mehr als 200 maßgeschneiderte Homepage-Vorlagen für viele Branchen, ermöglichen jedem Einsteiger den effektiven und günstigen Weg zur eigenen Website. Ob das dann wirklich so einfach geht, wie die Werbung verspricht haben wir getestet.

Zur Anmeldung bei 1&1

Einstieg und Verständlichkeit

8
Kommunikation

Mit den ersten Schritten werden bereits sämtliche Kundendaten abgefragt, was hier etwas Zeit in Anspruch nimmt. Mit dem Start beginnt eine 30-tägige Testphase, die vor Ablauf aktiv beendet werden müsste, wenn man den Baukasten nicht weiter kostenpflichtig nutzen möchte. Wenn innerhalb dieses Zeitraumes gekündigt wird, erhält man seine Vorauszahlung auch problemlos wieder zurück.

Gänzlich ohne Vorkenntnisse ist man als absoluter Einsteiger vielleicht etwas überfordert mit der Informationsflut an Funktionalitäten in den verschiedenen Tarifen. Deswegen gibt es für den Bewertungspunkt „Kommunikation“ auch zwei Punkte Abzug. Der Nutzer könnte leichter an das Baukasten-System herangeführt werden.

Nichtsdestotrotz ist die initiale Veröffentlichung und Bearbeitung der Homepage super einfach und man findet sich schnell zurecht, wenn man sich für einen Tarif entschieden hat. Um den Einstieg zu erleichtern, sind im nächsten Bewertungsfeld die Tarife mit ihren Leistungen im Vergleich gegenübergestellt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

9
Kosten

MyWebsite Basic

  • 9,99€ pro Monat zzgl. MwSt.
  • 30 Tage kostenlos testen
    (aktive Kündigung notwendig)
  • 1 Domain inkl. plus bis zu 200 E-Mail-Accounts
  • Themen-Vorlagen, Online-Bildbearbeitung, Basis-SEO
  • Mobil-optimierte Version, kostenloser Support
  • Gut für private Websites und Freiberufler

MyWebsite Pro

  • 19,99€ pro Monat zzgl. MwSt.
  • 30 Tage kostenlos testen
    (aktive Kündigung notwendig)
  • 1 Domain inkl. und Mail-Accounts
  • Zugriff auf die Bilddatenbank
  • Mobile, Statistiken
  • SEO-Assistent, Newsletter-Tool
  • unbegrenzte Anzahl Seiten
  • Onlineshop Funktion für bis zu 1.000 Produkte und SSL-Zertifikat
  • Perfekt für Selbstständige, Unternehmen und Online-Handel

SEO für 1&1 Webseiten

9
Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (engl. Search Engine Optimization, kurz SEO) für Webseiten ist die notwendige Grundvoraussetzung für eine Platzierung bei Suchmaschinen wie Google. Jede Homepage die mit dem Baukasten-System von 1&1 erstellt wurde ist von seiner HTML-Struktur, also dem technischen Gerüst, SEO-optimiert.

Oftmals findet ein harter Konkurrenzkampf um die oberen Plätze in den Suchergebnissen bei Google statt. Hier entscheiden hunderte Faktoren im Zusammenspiel, ob eine Website mittel- bis langfristig eine Chance darauf hat. Um sich auf Dauer nach vorne zu arbeiten, braucht es Instrumente die bei der Erstellung von Inhalten und der Identifikation von Potentialen helfen. 1&1 bietet ab dem Tarif MyWebsite Plus einen integrierten SEO-Assistenten an, der folgende Features mitbringt:

  • automatisierte recherche von optimalen Suchbegriffen auf Basis des Unternehmensnamen, der Branche und die Werbe-Region
  • Assistent zur optimierung bestehender Seiteninhalte für suchmaschinenkonforme Texte
  • Messung der Platzierungen bei Google
  • Vergleich der Google-Rankings im Konkurrenzumfeld (Mitbewerber können selbst definiert werden)
  • Tipps zu Themenfeldern wie Backlinks, Google, Video-Tutorials, Begriffserklärungen + Experten-Hotline

Tipp Die 1&1 Webseiten starten mit Branchen-spezifischen Beispiel-Inhalten. Diese Texte sind zwar gut geschrieben, aber sie bieten gegenüber anderen Homepages dieser Branche kein Individualität. Um das SEO-Potential seiner eigenen Website zu verbessern, sollten diese Vorlagen-Texte unbedingt umgeschrieben, oder gänzlich ersetzt werden.

Templates und Individualität

7
Optik

Die viele Branchenvorlagen bieten professionelles Look and Feel. Allerdings kann es so auch vorkommen, dass sich Seiten der gleichen Branche sehr ähnlich sind – optisch und textlich. Zwar ist die Homepage individualisierbar, aber dadurch, dass es speziell auf unterschiedliche Branchen optimal vorgefertigte Templates gibt, ist der Nutzer dazu geneigt, die Vorlage zu übernehmen. Also unbedingt die Texte umschreiben!

Aussagekräftige Bilder sind eines der wichtigsten Elemente auf einer Website. Ab dem Tarif MyWebsite Plus hat der Kunde kostenfreien Zugriff auf eine gewaltige Bilddatenbank mit mehr als 20.000 Fotos und Grafiken. Wer also nicht selbst professionelle Fotos schießen kann, hat hier eine sehr gute Auswahl für seine Seite.

Sicherheit dank SSL-Zertifikat

10
Sicherheit

Ein SSL-Zertifikat sichert alle Eingaben persönlicher Daten auf der Website ab (inbegriffen im Paket ). Durch eine 256-bit Verschlüsselung werden sensible Kundendaten bei Login und Zahlungsdaten gegen unerlaubten Zugriff geschützt. Das ist nicht nur ein Vorteil für SEO, weil Google diese Sicherheitsmaßnahme honoriert, sondern auch unbedingt zu empfehlen, wenn man eine Website hat auf der Kunden persönliche Daten eingeben. Das ist zum Beispiel Name + E-Mail-Adresse bei der Registrierung für einen Newsletter, oder auch eine Liefer- und Rechnungsinformationen im Online-Handel.

SSL Zertifikat bei Wikipedia

Den Einsatz von SSL-Zertifikaten kennen wir von Webseiten wie Wikipedia oder unserem Online-Banking

Allen Besuchern der Homepage wird in der Adressleiste des Browsers ein grünes Schloss angezeigt. Das „https://“ steht für eine sichere Kommunikation auf Webseiten und Onlineshops.

8
Erweiterungen

Google Maps, ein Wetterdienst und auch ein Besucherzähler sind unter anderem als Standard-Funktionen bereits enthalten. HTML Widgets können aber auch einfach integriert werden. Besucherzähler und diverse andere externe HTML-Widgets lassen sich ohne Hindernisse einbinden. Auch das Tracking-Tool Google Analytics lässt sich einfach einsetzen.

Fazit zum 1&1 Homepage-Baukasten

Homepage-Baukästen werden nun mal überwiegend von Menschen ohne Wissen über SEO und andere Begriffe aus dem Online-Marketing genutzt. Dabei haben Baukasten-Systeme aus der Sichtweise einer Suchmaschinen keinen Nachteil gegenüber eines Content Management Systems (CMS) wie WordPress oder Drupal. Wichtig sind Maßnahmen zur optimierten, inhaltlichen Ausgestaltung der eigenen Website. Und da punktet 1&1 nochmals mit seinen anschaulichen Tipps und Tutorials im Kundenbereich, sowie dem integrierten SEO-Assistenten (ab Tarif MyWebsite Plus), der wichtige Suchworte Vorschlägt, das Ranking bei Google verfolgt und die Konkurrenz gleich mit analysiert.

Jetzt bei 1und1 anmelden

1&1 MyWebsite im Test von : 85/ 100
Über den Autor
Hans-Jürgen ist Gründer von valao digital und hilft damit Selbstständigen und kleinen Unternehmen bei der Planung und Umsetzung effektiver Online-Strategien. Mehr dazu
1 Kommentar zu "1&1 MyWebsite: Homepage-Beispiele, Test und Erfahrungen"
  1. Ich kann den Vergleichstest gut nachvollziehen, da ich sowohl den 1&1 als auch den Baukasten von Wix genutzt habe.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*